Clay Regazzoni (Deutsch Fassung)

Der Dokumentarfilm blickt auf Clay Regazzonis Leben zurück, seine Jugend im Tessin, seinen Aufstieg als Rennfahrer in die Formel 1, seine grössten Siege, die Vizeweltmeisterschaft 1974 und seine spektakuläre Kollision mit Niki Lauda beim grossen Preis von England 1976. 1980 brach beim Grand Prix

CHF 29.00

Quantity

Auf meine Wunschliste

Neu

MengeRabattSie sparen
3 10% bis CHF 8.70
Der Dokumentarfilm blickt auf Clay Regazzonis Leben zurück, seine Jugend im Tessin, seinen Aufstieg als Rennfahrer in die Formel 1, seine grössten Siege, die Vizeweltmeisterschaft 1974 und seine spektakuläre Kollision mit Niki Lauda beim grossen Preis von England 1976. 1980 brach beim Grand Prix
von Long Beach Regazzonis Bremspedal, sein Wagen zerschellte an einem Betonblock.

Der Schweizer Rennfahrer war seither queschnittgelähmt. Doch Regazzoni gab nicht auf. Er fuhr mit Handgas und Handbremse weiter Rennen, sei es auf Go Cart oder auf Tourenwagen. Und er setzte sich aktiv ein für seine querschnittgelähmten Schicksalsgenossen.

Entdecken Sie den spannenden Film, der das Leben dieses grossen Manneserzählt.
FormatPal
ZoneKeine Zone
Type de supportDVD
AudioDolby Digital 2.0
Ratio4/3
SprachenDeutsch, Italienisch
RegisseurAntoine Bordier
Laufzeit52
Produktionsjahr1970
Erscheinungsjahr2007
AudioDolby
ProduktionTSR, SF, RTSI
HerausgebenTSR, AV World
Set1

Bisher noch kein Kundenkommentar

Eigene Bewertung verfassen

Clay Regazzoni (Deutsch Fassung)

Clay Regazzoni (Deutsch Fassung)

Der Dokumentarfilm blickt auf Clay Regazzonis Leben zurück, seine Jugend im Tessin, seinen Aufstieg als Rennfahrer in die Formel 1, seine grössten Siege, die Vizeweltmeisterschaft 1974 und seine spektakuläre Kollision mit Niki Lauda beim grossen Preis von England 1976. 1980 brach beim Grand Prix

Eigene Bewertung verfassen

© 2016 Géré par Eli-Sasu