Der Henker

Tirol, Anfang des 16. Jahrhunderts. Die Findelkinder Martin und Georg werden von Mönchen erzogen und sind unzertrennlich, bis der Erzbischof den kleinen Georg unter seine Fittiche nimmt. Georg wird Prior des Klosters, indem er als Kind gelebt hat, Martin wird – wie alle anderen Findlinge - Söldner.

CHF 39.00

Quantity

Auf meine Wunschliste

Neu

MengeRabattSie sparen
3 10% bis CHF 11.70
Tirol, Anfang des 16. Jahrhunderts. Die Findelkinder Martin und Georg werden von Mönchen erzogen und sind unzertrennlich, bis der Erzbischof den kleinen Georg unter seine Fittiche nimmt. Georg wird Prior des Klosters, indem er als Kind gelebt hat, Martin wird – wie alle anderen Findlinge - Söldner.

Bei einem Fronturlaub trifft Martin nicht nur den Freund seiner Kindertage wieder, sondern auch die Liebe seines Lebens, die Henkerstochter Anna. Durch die Heirat mit der Tochter des Henkers wird Martin nicht nur zum gesellschaftlichen Außenseiter, er muss auch dessen blutiges Handwerk ausüben.

Die Freundschaft der beiden Männer wird auf die Probe gestellt, als sich Prior Georg gezwungen sieht, die Autorität der Kirche gegen Andersdenkende durchzusetzen. Der Erzbischof verlangt von ihm jegliche Reform mit grausamer Repression zu unterdrücken – die Inquisition hält Einzug. Dabei soll Martin als Henker die Kirche in ihrem Machtanspruch unterstützen. Doch Martin lässt sich nicht instrumentalisieren. Als Folge findet er sich mit seiner Familie schon bald selbst vor dem Inquisitionstribunal, die Freundschaft der beiden wandelt sich in Hass...
FormatPal
ZoneZone 2
Type de supportDVD
AudioDolby Digital 5.1
Ratio16/9
UntertitelFranzösisch, Deutsch
SprachenDeutsch, Englisch
RegisseurSimon Aeby
BonusMit
Laufzeit135
AudioDolby Digital 5.1
Webseitewww.henker.at
HerausgebenImpuls
Set1
SchauspielerNikolaj Coster-Waldau, Peter Mc Donald, Anastasia Griffith, Steven Berkoff, John Shrapnel
Original TitelDer Henker

Bisher noch kein Kundenkommentar

Eigene Bewertung verfassen

Der Henker

Der Henker

Tirol, Anfang des 16. Jahrhunderts. Die Findelkinder Martin und Georg werden von Mönchen erzogen und sind unzertrennlich, bis der Erzbischof den kleinen Georg unter seine Fittiche nimmt. Georg wird Prior des Klosters, indem er als Kind gelebt hat, Martin wird – wie alle anderen Findlinge - Söldner.

Eigene Bewertung verfassen

© 2016 Géré par Eli-Sasu