Anna Göldin - Letzte Hexe

Anna Göldin war die letzte Frau, die in Europa durch ein ordentliches Gericht als Hexe verurteilt und am 18. Juni 1782 in Glarus Hingerichtet wurde. Der Film entwirft das Bild einer willensstarken Frau vlon sinnlicher Ausstrahlung, die sich aus ärmlichen Verhältnissen empordient, unverheiratet ein Kind zur Welt bringt und als Kindsmörderin angeklagt wird. Sie zieht nach Glarus und fasst dort

CHF 35.00

Quantity

Auf meine Wunschliste

Neu

MengeRabattSie sparen
3 10% bis CHF 10.50
Anna Göldin war die letzte Frau, die in Europa durch ein ordentliches Gericht als Hexe verurteilt und am 18. Juni 1782 in Glarus Hingerichtet wurde. Der Film entwirft das Bild einer willensstarken Frau vlon sinnlicher Ausstrahlung, die sich aus ärmlichen Verhältnissen empordient, unverheiratet ein Kind zur Welt bringt und als Kindsmörderin angeklagt wird. Sie zieht nach Glarus und fasst dort in der Familie von Doktor Tschudi noch einmal Fuss. Doch dann findet das Kind Anne-Miggeli in seiner Frühstücksmilch eine Stecknadel. Als sich der Vorfall wiederholt, wird Anna der Hexerei beschuldigt, eingekerkert und wochenlang verhört. Unter der Folter sagt Anna schliesslich zermürbt zu allem ja und wird - umeines kümmerlichen Amtes wegen - im Spiel um die Macht geopfert.
FormatPal
ZoneZone 2
Type de supportDVD
AudioStereo 2.0
Ratio16/9
UntertitelFranzösisch, Englisch
SprachenDeutsch
RegisseurGertrud Pinkus
Laufzeit108
Produktionsjahr1991
Erscheinungsjahr2005
AudioStereo
ProduktionColombus Film
HerausgebenWarner
Set1
Schauspielercornelia kempers, luca kurt, rüdiger vogler, ursula andermatt

Bisher noch kein Kundenkommentar

Eigene Bewertung verfassen

Anna Göldin - Letzte Hexe

Anna Göldin - Letzte Hexe

Anna Göldin war die letzte Frau, die in Europa durch ein ordentliches Gericht als Hexe verurteilt und am 18. Juni 1782 in Glarus Hingerichtet wurde. Der Film entwirft das Bild einer willensstarken Frau vlon sinnlicher Ausstrahlung, die sich aus ärmlichen Verhältnissen empordient, unverheiratet ein Kind zur Welt bringt und als Kindsmörderin angeklagt wird. Sie zieht nach Glarus und fasst dort

Eigene Bewertung verfassen

© 2016 Géré par Eli-Sasu