5 Kurzfilme - Peter Volkart

Peter Volkarts Filme laden ein zu einer poetischen Reise des Erforschens, Grenzen werden ausgelotet, überschritten und hinter sich gelassen. Mit intellektuellem Elan dringt der Zuschauer in die intermediäre Zone zwischen Unbewusstem und realem Bewusstsein ein, die Kontinuität von Raum und Zeit hebt sich auf und die Paralleluniversen öffnen sich dem zeitreisenden Dilettanten. Man entschwebt in

CHF 33.00

Anzahl

Auf meine Wunschliste

Neu

MengeRabattSie sparen
3 10% bis CHF 9.90
Peter Volkarts Filme laden ein zu einer poetischen Reise des Erforschens, Grenzen werden ausgelotet, überschritten und hinter sich gelassen. Mit intellektuellem Elan dringt der Zuschauer in die intermediäre Zone zwischen Unbewusstem und realem Bewusstsein ein, die Kontinuität von Raum und Zeit hebt sich auf und die Paralleluniversen öffnen sich dem zeitreisenden Dilettanten. Man entschwebt in vergessene, nie entdeckte Wunderländer jenseits der Rationalität, durchstreift nicht existierende Städte und imaginäre Landschaften, bis einen am Nullpunkt der Gravitation ein schwarzes Loch verschlingt.

- Zimmer 606
- Ja ja, nein nein
- Monsieur Sélavy
- Terra incognita
- Suburban wildlife
FormatPal
ZoneZone 2
MedientypDVD
AudioDTS 5.1
Ratio16/9
UntertitelFranzösisch, Englisch
SprachenDeutsch
RegisseurPeter Volkart
BonusAusführliches Booklet mit Kurzbeschreibungen zu den Filmen und Texten von Thomas Pfister (Medienwissenschaftler, Kulturvermittlersund Publizist) und Peter Schneider (Kulturjournalist und Publizist).
Laufzeit67
Produktionsjahr2013
Erscheinungsjahr2013
Audio5.1 DTS
ProduktionRECK Filmproduktion
HerausgebenRECK Filmproduktion
Set1

Bisher noch kein Kundenkommentar

Eigene Bewertung verfassen

5 Kurzfilme - Peter Volkart

5 Kurzfilme - Peter Volkart

Peter Volkarts Filme laden ein zu einer poetischen Reise des Erforschens, Grenzen werden ausgelotet, überschritten und hinter sich gelassen. Mit intellektuellem Elan dringt der Zuschauer in die intermediäre Zone zwischen Unbewusstem und realem Bewusstsein ein, die Kontinuität von Raum und Zeit hebt sich auf und die Paralleluniversen öffnen sich dem zeitreisenden Dilettanten. Man entschwebt in

Eigene Bewertung verfassen

© 2016 Géré par Eli-Sasu