San Gottardo

SAN GOTTARDO ist vor allem ein Film über die Migration, über die « Völkerwanderung », welche der Eisenbahn-Tunnelbau damals (1872-1882), wie der Strassentunnel (1969-1980) verursacht hat. Leute zogen von einem Land ins andere, von einem Kulturbereich in den anderen, und Gesellschaftsformen wurden miteinander konfrontiert. Es geht mir darum, Parallelen zwischen den beiden Tunnelbauten

CHF 35.00

Anzahl

Auf meine Wunschliste

Neu

MengeRabattSie sparen
3 10% bis CHF 10.50
SAN GOTTARDO ist vor allem ein Film über die Migration, über die « Völkerwanderung », welche der Eisenbahn-Tunnelbau damals (1872-1882), wie der Strassentunnel (1969-1980) verursacht hat. Leute zogen von einem Land ins andere, von einem Kulturbereich in den anderen, und Gesellschaftsformen wurden miteinander konfrontiert. Es geht mir darum, Parallelen zwischen den beiden Tunnelbauten aufzuzeigen, ökonomische und soziale Verhältnisse miteinander zu vergleichen. Die Geschichte, die Vergangenheit wird in szenischen Folgen von Schauspielern interpretiert. Die Gegenwart ist im Dokumentarfilm dargestellt. Der Film spielt sich ab zwischen zwei Denkmalenthüllungen: Die Enthüllung des Escher-Denkmals auf dem Zürcher Bahnhofplatz bildet den Schluss. Dazwischen wird gezeigt, was alles unter den Tüchern lag, wie Bürgertum und Arbeiterschaft vom Gotthardtunnel-Bau geprägt wurden.
MedientypDVD
SprachenItalienisch
RegisseurVilli Hermann
Laufzeit90
Produktionsjahr1977
Webseitewww.imagofilm.ch
ProduktionVilli Hermann, Filmkollektiv Zürich, DRS, ZDF
HerausgebenElisabeth Wälchli, Rainer M. Trinkler
Set1
SchauspielerHans-Dieter Zeidler, Maurice Aufair, Didier Flamand, Roger Jendly, Ingold Wildenauer, Mathias Gnädinger, Dimitri, Compagnia del Collettivo di Parma, Michèle Gleizer, Michel Cassagne, Cito Steiger, Doré De Rosa, Norbert Schwientek, Alex Freihart, ...
TrophäenFestival Cannes (L'air du temps), Locarno (Pardo d'argento), Mannheim (Preis des Oberbürgermeisters), Sorrento (premio "De Sica")

Bisher noch kein Kundenkommentar

Eigene Bewertung verfassen

San Gottardo

San Gottardo

SAN GOTTARDO ist vor allem ein Film über die Migration, über die « Völkerwanderung », welche der Eisenbahn-Tunnelbau damals (1872-1882), wie der Strassentunnel (1969-1980) verursacht hat. Leute zogen von einem Land ins andere, von einem Kulturbereich in den anderen, und Gesellschaftsformen wurden miteinander konfrontiert. Es geht mir darum, Parallelen zwischen den beiden Tunnelbauten

Eigene Bewertung verfassen

© 2016 Géré par Eli-Sasu