Biber haben Freunde - Weshalb ein Nager den Menschen so sympathi

Es wird langsam Abend, die Sonne streift die letzten Baumwipfel, die sich im ruhigen Wasser spiegeln. Weiter hinten ruft ein Schwarzspecht, und gut versteckt am Biberteich sitzt Ueli Iff. Er wartet. Er achtet auf die Fische im glasklaren Wasser unter dem Biberbau und hält Ausschau nach kleinen Wellen an der Wasseroberfläche. Es ist Zeit für die Biber, aus ihrem Bau zu kommen. «Tiere zu

CHF 32.00

Quantity

New

QuantityDiscountYou Save
3 10% Up to CHF 9.60
Es wird langsam Abend, die Sonne streift die letzten Baumwipfel, die sich im ruhigen Wasser spiegeln. Weiter hinten ruft ein Schwarzspecht, und gut versteckt am Biberteich sitzt Ueli Iff. Er wartet. Er achtet auf die Fische im glasklaren Wasser unter dem Biberbau und hält Ausschau nach kleinen Wellen an der Wasseroberfläche. Es ist Zeit für die Biber, aus ihrem Bau zu kommen. «Tiere zu beobachten heisst Geduld haben und vor allem warten», sagt Ueli Iff. Er geniesse diese Zeit, bevor die Biber auftauchen, die Spannung, was an diesem Abend wohl geschehen wird. Dann plötzlich und ohne jegliche Ankündigung taucht ein Biber auf. Er hält die Nase hoch, dreht eine kleine Runde und schaut sich um. Dann steuert er zielstrebig auf einen kleinen Strand am Ufer zu. Er klettert aus dem Wasser und beginnt sich das Fell einzufetten. Es ist ein stattliches Tier, und jetzt wird auch klar: Der Biber ist eine Sie. Die Zitzen zwischen den Vorderbeinen verraten, dass diese Biberdame Junge hat. Am nächsten Morgen bei sich zu Hause hält Ueli Iff die Szene in seinem Skizzenbuch fest. «Ich habe auch schon versucht zu fotografieren, doch da muss ich mich viel zu stark auf die Technik konzentrieren», erklärt er. Ueli Iff beobachtet lieber ganz in Ruhe, prägt sich alles ein und bringt es dann später zu Papier.
FormatPal
ZoneZone 2
SupportDVD
AudioStereo 2.0
Ratio16/9
LanguagesSwiss-german
Runing time50
Production year2013
Edition year2013
Original soundStereo 2.0
ProductionSRF
EditorSRF
Media number1

No customer comments for the moment.

Write a review

Biber haben Freunde - Weshalb ein Nager den Menschen so sympathi

Biber haben Freunde - Weshalb ein Nager den Menschen so sympathi

Es wird langsam Abend, die Sonne streift die letzten Baumwipfel, die sich im ruhigen Wasser spiegeln. Weiter hinten ruft ein Schwarzspecht, und gut versteckt am Biberteich sitzt Ueli Iff. Er wartet. Er achtet auf die Fische im glasklaren Wasser unter dem Biberbau und hält Ausschau nach kleinen Wellen an der Wasseroberfläche. Es ist Zeit für die Biber, aus ihrem Bau zu kommen. «Tiere zu

Write a review

© 2016 Géré par Eli-Sasu