Der Teufel von Mailand

Nachdem die Ehe von Sonia (Regula Grauwiller) mit dem steinreichen Frédéric (David Rott) schmerzvoll in die Brüche gegangen ist, will sie nur noch eines: heraus aus ihrem alten Leben und irgendwo neu anfangen. Sie nimmt eine Anstellung als Physiotherapeutin in einem abgeschiedenen, frisch eröffneten Wellnesshotel im Unterengadin an. Bei ihrer Ankunft spürt Sonia jedoch, dass die Leute im Dorf

CHF 25.00

Quantity

Ajouter à ma liste

Neuf

QuantitéRéductionVous enregistrez
3 10% Jusqu'à CHF 7.50
Nachdem die Ehe von Sonia (Regula Grauwiller) mit dem steinreichen Frédéric (David Rott) schmerzvoll in die Brüche gegangen ist, will sie nur noch eines: heraus aus ihrem alten Leben und irgendwo neu anfangen. Sie nimmt eine Anstellung als Physiotherapeutin in einem abgeschiedenen, frisch eröffneten Wellnesshotel im Unterengadin an. Bei ihrer Ankunft spürt Sonia jedoch, dass die Leute im Dorf Fremden gegenüber nicht besonders wohlgesinnt sind. Insbesondere der attraktiven, aber gefühlskalten neuen Hotelbesitzerin Barbara Peters (Ina Weisse) steht die Bevölkerung feindselig gegenüber. Und als sich dann seltsame Ereignisse abspielen, die auf mysteriöse Weise mit der Unterengadiner Sage um den Teufel von Mailand zu tun haben, droht Sonias Neuanfang vollends zu scheitern. Will ihr jemand das Leben noch einmal zur Hölle machen? Oder treibt einfach nur ihre überreizte Wahrnehmung ein böses Spiel mit ihr?
Format vidéoPal
ZoneZone 2
Type de supportDVD
AudioStéréo 2.0
Ratio16/9
Sous-titresAllemand
Langues audioAllemand
RéalisateurMarkus Welter
Bonusmaking-of
Durée88
Année de production2012
Année d'édition2012
AudioStereo 2.0
ProductionC-Films
EditeurPraesens Film
Nb de disques1
ComédiensIna Weisse, Regula Grauwiller, Max Simonischek, Aaron Hitz, Philippe Graber

Aucun commentaire n'a été publié pour le moment.

Donnez votre avis

Der Teufel von Mailand

Der Teufel von Mailand

Nachdem die Ehe von Sonia (Regula Grauwiller) mit dem steinreichen Frédéric (David Rott) schmerzvoll in die Brüche gegangen ist, will sie nur noch eines: heraus aus ihrem alten Leben und irgendwo neu anfangen. Sie nimmt eine Anstellung als Physiotherapeutin in einem abgeschiedenen, frisch eröffneten Wellnesshotel im Unterengadin an. Bei ihrer Ankunft spürt Sonia jedoch, dass die Leute im Dorf

Donnez votre avis

© 2016 Géré par Eli-Sasu