Rhätische Bahn RhB

«Schweiz aktuell» war während einer Woche mit Graubündens abenteuerlicher Berg- und Tal-Bahn, der Rhätischen Bahn RhB, unterwegs. Oder, wie sich die RhB selbst nennt, mit «der kleinen Roten». Vor genau 100 Jahren wurde die Albulastrecke von Thusis nach Celerina eröffnet und damit das Engadin erschlossen. Die Albulalinie gilt weltweit als eine der faszinierendsten Bahnstrecken. Fünf Mal

CHF 35.00

Quantity

Ajouter à ma liste

Neuf

QuantitéRéductionVous enregistrez
3 10% Jusqu'à CHF 10.50
«Schweiz aktuell» war während einer Woche mit Graubündens abenteuerlicher Berg- und Tal-Bahn, der Rhätischen Bahn RhB, unterwegs. Oder, wie sich die RhB selbst nennt, mit «der kleinen Roten». Vor genau 100 Jahren wurde die Albulastrecke von Thusis nach Celerina eröffnet und damit das Engadin erschlossen. Die Albulalinie gilt weltweit als eine der faszinierendsten Bahnstrecken. Fünf Mal berichtet «Schweiz aktuell»-Moderator Oliver Bono live aus Graubünden: 1. Tag: Rheinschlucht sowie ein Bericht über das Kanuparadies Rheinschlucht 2. Tag: Baustelle Bahnhof Filisur, wo ein neues Bahnreisezentrum entsteht – Historisches von der Rhätischen Bahn und Fakten über das heutige Unternehmen RhB 3. Tag: Ortsmuseum Bergün, wo die Bergstrecke Bergün-Preda massstabgetreu als Modelleisenbahn nachgebaut worden ist – Die faszinierende Architektur der Albulastrecke und die Bedeutung der Bahn für die Tourismusorte entlang der Bahnlinie 4. Tag: Aus Preda zum Thema RhB als Erlebnisbahn – Die grösste Achterbahn der Welt – Im offenen Wagen durch die Kehrtunnels – «Fliegenfischen am Silbersee» als abendliches Sommervergnügen 5. Tag: Bericht zum Aufschwung des Engadins dank der Bahn und zur Bedeutung der Verkehrswege im weitverzweigten Kanton Graubünden – Portrait des Streckenwärters, der für die Sicherheit auf der Albulastrecke besorgt ist.
Format vidéoPal
ZoneZone 2
Type de supportDVD
Langues audioAllemand
Durée60
Année de production2003
EditeurPraesens Film
Nb de disques1

Aucun commentaire n'a été publié pour le moment.

Donnez votre avis

Rhätische Bahn RhB

Rhätische Bahn RhB

«Schweiz aktuell» war während einer Woche mit Graubündens abenteuerlicher Berg- und Tal-Bahn, der Rhätischen Bahn RhB, unterwegs. Oder, wie sich die RhB selbst nennt, mit «der kleinen Roten». Vor genau 100 Jahren wurde die Albulastrecke von Thusis nach Celerina eröffnet und damit das Engadin erschlossen. Die Albulalinie gilt weltweit als eine der faszinierendsten Bahnstrecken. Fünf Mal

Donnez votre avis

© 2016 Géré par Eli-Sasu