Wer Keinen Pass Hat ist ein Hund

Wer Keinen Pass Hat ist ein Hund

33,00 CHF
Bruttopreis

Der Berner Bruno Moll verfilmte die gespaltene Beziehung Brechts zur Schweiz, die ihn zwischen 1923 und 1956 mehrfach beherbergte und in der einige Werke uraufgeführt wurden. Von bestimmten Kreisen wurde er verehrt, von anderen gefürchtet und als kommunistischer Agent verdächtigt und der Staatsschutz bespitzelte ihn. Ein Film über die Stimmung in der Schweiz nach dem 2. Weltkrieg und über

Mengenrabatt

Menge Rabatt Sie sparen
3 10% Bis zu 9,90 CHF
Menge
Nur noch wenige Teile verfügbar

Der Berner Bruno Moll verfilmte die gespaltene Beziehung Brechts zur Schweiz, die ihn zwischen 1923 und 1956 mehrfach beherbergte und in der einige Werke uraufgeführt wurden. Von bestimmten Kreisen wurde er verehrt, von anderen gefürchtet und als kommunistischer Agent verdächtigt und der Staatsschutz bespitzelte ihn. Ein Film über die Stimmung in der Schweiz nach dem 2. Weltkrieg und über Brechts neue Ausgangslage 1947 bis 1949 im Schweizer Exil.

Technische Daten

Medientyp
DVD
Sprachen (audio)
Allemand
Regisseur
Bruno Moll
Format
Pal

Mehr Infos

Laufzeit
Set
Produktionsjahr
Ausgabe Jahr
Produktion
Schauspieler
Untertitel Original
Sprache Original
Ton original
Nominierungen
Originaltitel
Editor