Mittelholzers Afrika Expeditionen 1926 - 1934

„Es erscheint mir wichtiger, soviel gute Bilder und Filme wie möglich nach Hause zu bringen, als bloss die Tatsache einer Erstüberfliegung zu melden.“ Walter Mittelholzer

CHF 29.00

Anzahl

Auf meine Wunschliste

Neu

MengeRabattSie sparen
3 10% bis CHF 8.70
„Es erscheint mir wichtiger, soviel gute Bilder und Filme wie möglich nach Hause zu bringen, als bloss die Tatsache einer Erstüberfliegung zu melden.“ Walter Mittelholzer

Walter Mittelholzer (1894-1937) war ein Schweizer Aviatikpionier, Luftfotograf und Filmemacher sowie Mitgründer der Swissair. Mit seinen Reisebüchern, Fotoreportagen und Filmen wurde er weltweit berühmt und galt als einer der beliebtesten Schweizer seiner Zeit. In dieser Special Edition werden zum ersten Mal seine Dokumentarfilme auf DVD veröffentlicht. Auf zwei DVDs werden die vier Afrikafilme von Walter Mittelholzer präsentiert sowie ein speziell für diese Edition produzierter 45minütiger Dokumentarfilm über Mittelholzers Leben. Ein 20seitiges Booklet bietet zusätzliche Hintergrundinformationen zu allen fünf Filmen.

„Afrikaflug: Im Wasserflugzeug von Zürich nach Kapstadt“ dokumentiert Mittelholzers erste Afrika-Expedition, bei welcher er 1926/27 als Erster mit einem Wasserflugzeug den afrikanischen Kontinent traversiert. Dieser Expeditionsflug machte ihn weltberühmt.
„Walter Mittelholzers Afrika-Flug 1930“ dokumentiert den „Touristikflug“ des Baron de Rothschild in die Serengeti. Der Film wirkt wie ein früher Werbefilm für luxuriöse Safaris mit komfortabel eingerichteten Zelten, Ausflügen in Automobilen und Begegnungen mit den Massai. Als Höhepunkt ist die Erstüberfliegung des Kilimandjaro zu sehen.
Der „Tschadseeflug 1930“ zeigt wieder einen „Touristikflug“, diesmal mit Ziel Tschadsee. Das marokkanische Leben in Fes und Marrakesch sowie die Überfliegung des Atlas Gebirges und der Sahara werden gezeigt. Die Szenen des Rundflugs des Emirs der nigerianischen Stadt Kano bestechen durch spektakulär nah über Boden gefilmte Luftaufnahmen der Stadt.
1934 fliegt Mittelholzer eine Fokker für die Übergabe an den Kaiser Abessiniens von Zürich nach Addis Abeba. Der Tonfilm „Mittelholzers Abessinienflug“ zeigt Stationen auf dem Hinflug und dokumentiert das Leben der abessinischen Bevölkerung. Szenen mit nackten Einheimischen provozierten damals in einigen Schweizer Städten den Ruf nach Zensur.
Der Dokumentarfilm „Walter Mittelholzer - Ein Schweizer Pionierleben“ (2013) erzählt von Mittelholzers bewegtem Leben und spürt dem Menschen hinter dem Abenteurer der Lüfte nach. Zu Wort kommen unter anderen der Enkel und ein Neffe von Walter Mittelholzer.
FormatPal
ZoneZone 2
MedientypDVD
AudioDolby Digital 2.0
Ratio4/3
SprachenDeutsch, Englisch
RegisseurWalter Mittelholzer
BonusDeleted Scenes
Laufzeit281
Erscheinungsjahr2015
AudioDolby Stereo
ProduktionDokfilm
HerausgebenPraesens
Set2

Bisher noch kein Kundenkommentar

Eigene Bewertung verfassen

Mittelholzers Afrika Expeditionen 1926 - 1934

Mittelholzers Afrika Expeditionen 1926 - 1934

„Es erscheint mir wichtiger, soviel gute Bilder und Filme wie möglich nach Hause zu bringen, als bloss die Tatsache einer Erstüberfliegung zu melden.“ Walter Mittelholzer

Eigene Bewertung verfassen

© 2016 Géré par Eli-Sasu