Accordion Tribe

Fünf höchst eigenwillige Musiker aus verschiedenen Ländern formieren sich zum «Accordion Tribe» und vollbringen das Kunststück, ihr lange Zeit verschmähtes Instrument wieder in jenes Kraftwerk der Gefühle zu verwandeln, als das es einst in aller Welt Verbreitung fand.

CHF 25.00

CHF 35.00

-CHF 10.00

Quantity

Auf meine Wunschliste

Neu

Achtung: Letzte verfügbare Teile!

MengeRabattSie sparen
3 10% bis CHF 7.50

Fünf höchst eigenwillige Musiker aus verschiedenen Ländern formieren sich zum «Accordion Tribe» und vollbringen das Kunststück, ihr lange Zeit verschmähtes Instrument wieder in jenes Kraftwerk der Gefühle zu verwandeln, als das es einst in aller Welt Verbreitung fand.
Seit ihrer ersten Tournée als «Accordion Tribe» im Jahre 1996 gilt diese Formation der Superlative als Garant für musikalische Verve und Melodienseligkeit, für verhangene Melancholie wie für forschende, suchende Klänge.

Der Film folgt diesen erregenden Klanglandschaften von trancehafter Intensität und deren charismatischen Schöpfern auf ihrer Reise durch ein Europa, dessen reiches musikalisches Erbe für die Bodenhaftung bei den gewagten Höhenflügen im Stamm der virtuosen Handorgler sorgt. Spurensuche und Neuschöpfung,Tradition und unbedingte Zeitgenossenschaft, Fragment und Gleichzeitigkeit: verkörpert in einem spannenden und emotional mitreissenden musikalischen Projekt über die transformierende Kraft von Musik.

FormatPal
ZoneZone 2
Type de supportDVD
AudioStereo 2.0, Dolby Digital 5.1
UntertitelFranzösisch, Deutsch, Englisch, Slowenisch
SprachenDeutsch, Englisch
RegisseurStefan Schwietert
Bonus<p>Trailer, Otto Lechner Solo</p>
Laufzeit87
Produktionsjahr2004
AudioStereo 5.1
ProduktionFischerFilm
HerausgebenLook Now! & Pelicanfilms
Set1
TrophäenSolothurn Schweizer Filmpreis, Swiss Film Prize, Best Documentary 2005

Bisher noch kein Kundenkommentar

Eigene Bewertung verfassen

Accordion Tribe

Accordion Tribe

Fünf höchst eigenwillige Musiker aus verschiedenen Ländern formieren sich zum «Accordion Tribe» und vollbringen das Kunststück, ihr lange Zeit verschmähtes Instrument wieder in jenes Kraftwerk der Gefühle zu verwandeln, als das es einst in aller Welt Verbreitung fand.

Eigene Bewertung verfassen

© 2016 Géré par Eli-Sasu