Cinéjournal au féminin/Die Frau in der SchweizerFilmwochenschau

Die Schweizer Filmwochenschau entstand in ihrer neuen Form zu Beginn des zweiten We1tkrieges. Es war ihr Ziel, : "als Mittel der geistigen Landesverteidigung eine objektive Bildinformation über das Geschehen im eigenen Land zu liefern". Sie verstand sich zudem als "unentbehrliche Ergänzung der geschriebenen und gesprochenen Information".

CHF 30.00

Quantity

Auf meine Wunschliste

Neu

MengeRabattSie sparen
3 10% bis CHF 9.00
Die Schweizer Filmwochenschau entstand in ihrer neuen Form zu Beginn des zweiten We1tkrieges. Es war ihr Ziel, : "als Mittel der geistigen Landesverteidigung eine objektive Bildinformation über das Geschehen im eigenen Land zu liefern". Sie verstand sich zudem als "unentbehrliche Ergänzung der geschriebenen und gesprochenen Information".

Während den 35 Jahren ihres Bestehens erreichte die Filmwochenschau den respektablen Umfang von 280'000 Metern in drei Sprachen, aufgeteilt in etwa 9'000 Sujets, die ein breites Spektrum von Themen abdeckten.

Die Autorinnen waren neugierig, welchen Platz die Filmwochenschau der Frau zuwies: Hausfrau? Star? Sportlerin? Königin? Soldatin? Oder ist sie darin eventuell gar nicht präsent? Wer zeigt sie? wie? und warum?

Diese Fragen versucht der Film zu beantworten, sowohl auf Grund der Originale selber, als auch mit Hilfe von Statistiken und Nachforschungen im Zusammenhang mit den behandelten Themen.

Der Film macht einerseits das Vorgehen der Autoren auf der Suche nach den Frauen in den Nachrichten und anderseits das Vorgehen (unbewusst, aber nicht weniger konstant) der zahlreichen Realisatoren der Filmwochenschau deutlich.

Er versucht, durch die Präsentation von relativ reichlichem und zweifellos repräsentativem Material, das Bild der Frau, das diese verschiedenen Realisatoren hatten, aufzuzeigen.

Parallel zu dieser Untersuchung stellt der Film ebenfalls eine Reflektion über die Medien und ihren Gebrauch dar.
FormatPal
Type de supportDVD
AudioMono 1.0
SprachenFranzösisch, Deutsch
RegisseurAnne Cuneo, Lucienne Lanaz
Laufzeit75
Produktionsjahr1979
AudioMono
Webseitewww.jura-films.ch
HerausgebenJura-Films
Set1

Bisher noch kein Kundenkommentar

Eigene Bewertung verfassen

Cinéjournal au féminin/Die Frau in der SchweizerFilmwochenschau

Cinéjournal au féminin/Die Frau in der SchweizerFilmwochenschau

Die Schweizer Filmwochenschau entstand in ihrer neuen Form zu Beginn des zweiten We1tkrieges. Es war ihr Ziel, : "als Mittel der geistigen Landesverteidigung eine objektive Bildinformation über das Geschehen im eigenen Land zu liefern". Sie verstand sich zudem als "unentbehrliche Ergänzung der geschriebenen und gesprochenen Information".

Eigene Bewertung verfassen

© 2016 Géré par Eli-Sasu