Zum goldenen Ochsen

Als der Ochsenwirt Egli vernimmt, dass seine Tochter Rosmarie mit ihrem Freund, dem Matrosen Lukas, von Basel aus zu einer Schiffahrt rheinabwärts aufgebrochen ist, nimmt er die Verfolgung auf. Zwischen Strassburg und Düsseldorf stellt er die Beiden. Lukas stimmt einer Übernahme des "Ochsen", der in ein Hotel umgebaut werden soll, zu. Angesichts der dauernden Reibereien zu Hause besinnen sich

CHF 39.00

Quantity

Ajouter à ma liste

Neuf

QuantitéRéductionVous enregistrez
3 10% Jusqu'à CHF 11.70
Als der Ochsenwirt Egli vernimmt, dass seine Tochter Rosmarie mit ihrem Freund, dem Matrosen Lukas, von Basel aus zu einer Schiffahrt rheinabwärts aufgebrochen ist, nimmt er die Verfolgung auf. Zwischen Strassburg und Düsseldorf stellt er die Beiden. Lukas stimmt einer Übernahme des "Ochsen", der in ein Hotel umgebaut werden soll, zu. Angesichts der dauernden Reibereien zu Hause besinnen sich die jungen Leute bald wieder anders. Auch Egli lässt sich umstimmen und gibt den Jungen den Segen, ihr eigenes Leben auf dem Rhein zu leben. Er unternimmt sogar mit seiner Frau selber eine Schifffahrt nach Rotterdam.

Ein Schweizer Filmklassiker mit Glanzrollen für Schaggi Streuli und Margrit Rainer.
Format vidéoPal
ZoneNon zoné. Lisible sur tout les lecteurs.
Type de supportDVD
AudioMono 1.0
Ratio4/3
Sous-titresAllemand
Langues audioAllemand, Italien
RéalisateurHans Trommer
Bonus45-seitiges Booklet mit Abbildungen der Original Tagesdrehpläne (!) - Interview mit Heidi Streuli und Christian Arm - Kinotrailer - Werbematerial - Fotos vom Dreh / Standfotos - Pressestimmen - Historische Hintergründe über die Entstehung des Films - Credits und technische Angaben
Durée96
Année de production1958
AudioDolby Digital Mono
ProductionOscar Düby, Unitas Film
EditeurPraesens Film
Nb de disques1
ComédiensSchaggi Streuli, Margrit Rainer, Ursula Kopp, Paul Bösiger, Lina Carstens, Ruedi Walter

Aucun commentaire n'a été publié pour le moment.

Donnez votre avis

Zum goldenen Ochsen

Zum goldenen Ochsen

Als der Ochsenwirt Egli vernimmt, dass seine Tochter Rosmarie mit ihrem Freund, dem Matrosen Lukas, von Basel aus zu einer Schiffahrt rheinabwärts aufgebrochen ist, nimmt er die Verfolgung auf. Zwischen Strassburg und Düsseldorf stellt er die Beiden. Lukas stimmt einer Übernahme des "Ochsen", der in ein Hotel umgebaut werden soll, zu. Angesichts der dauernden Reibereien zu Hause besinnen sich

Donnez votre avis

© 2016 Géré par Eli-Sasu