Warten auf das zweite Leben

Die Situation ist dramatisch: 2010 starben in der Schweiz 59 Menschen, weil es für sie kein Spenderorgan gab. Insgesamt 1700 Menschen standen auf der Warteliste für ein Organ, aber nur 98 Menschen waren gewillt, bei ihrem Tod ihre Organe zu spenden. Weshalb diese Zurückhaltung? Was geben Menschen, wenn sie ein Organ spenden? Ist es ein Muskel, ein bisschen Gewebe oder ist es ein Teil ihrer

CHF 32.00

Quantity

Ajouter à ma liste

Neuf

QuantitéRéductionVous enregistrez
3 10% Jusqu'à CHF 9.60
Die Situation ist dramatisch: 2010 starben in der Schweiz 59 Menschen, weil es für sie kein Spenderorgan gab. Insgesamt 1700 Menschen standen auf der Warteliste für ein Organ, aber nur 98 Menschen waren gewillt, bei ihrem Tod ihre Organe zu spenden. Weshalb diese Zurückhaltung? Was geben Menschen, wenn sie ein Organ spenden? Ist es ein Muskel, ein bisschen Gewebe oder ist es ein Teil ihrer Persönlichkeit? Was spricht für und was spricht gegen eine Organspende? «DOK» spricht mit Betroffenen und mit führenden Transplantationsmedizinern.
Format vidéoPal
ZoneZone 2
Type de supportDVD
AudioStéréo 2.0
Ratio16/9
Langues audioAllemand
RéalisateurBelinda Sallin
Durée53
Année de production2011
Année d'édition2011
AudioStereo
ProductionSF
EditeurSF
Nb de disques1

Aucun commentaire n'a été publié pour le moment.

Donnez votre avis

Warten auf das zweite Leben

Warten auf das zweite Leben

Die Situation ist dramatisch: 2010 starben in der Schweiz 59 Menschen, weil es für sie kein Spenderorgan gab. Insgesamt 1700 Menschen standen auf der Warteliste für ein Organ, aber nur 98 Menschen waren gewillt, bei ihrem Tod ihre Organe zu spenden. Weshalb diese Zurückhaltung? Was geben Menschen, wenn sie ein Organ spenden? Ist es ein Muskel, ein bisschen Gewebe oder ist es ein Teil ihrer

Donnez votre avis

© 2016 Géré par Eli-Sasu