Heidi & Peter

Zurück aus Frankfurt, wo Heidi den Sommer bei der Familie der gehbehinderten Clara Sesemann verbracht hat, steigen Heidi und ihr Grossvater, der Alpöhi, von der Alphütte ins Tal hinab, um den Winter im sicheren Dorf zu verbringen. Auch Geissenpeter ist hier, aber es fällt ihm schwer, sich im Schulalltag zurecht zu finden und sich um Lesen und Schreiben zu bemühen. Lieber schwänzt er die

CHF 29.00

Anzahl

Auf meine Wunschliste

Neu

MengeRabattSie sparen
3 10% bis CHF 8.70
Zurück aus Frankfurt, wo Heidi den Sommer bei der Familie der gehbehinderten Clara Sesemann verbracht hat, steigen Heidi und ihr Grossvater, der Alpöhi, von der Alphütte ins Tal hinab, um den Winter im sicheren Dorf zu verbringen. Auch Geissenpeter ist hier, aber es fällt ihm schwer, sich im Schulalltag zurecht zu finden und sich um Lesen und Schreiben zu bemühen. Lieber schwänzt er die Schule und treibt sich im Dorfe herum. Nach der Rückkehr auf die Alp im Frühling kommt der langerwartete Besuch der Familie Sesemann aus Frankfurt. Heidis Freundschaft mit Clara, die einen Rückfall erlitten hat und wieder an den Rollstuhl gefesselt ist, macht Peter so wütend, dass er ihren Rollstuhl in den Abgrund sausen lässt und erhält vom Alpöhi Applaus! Dadurch trägt er ungewollt zu Claras Genesung bei. Die drei Kinder geraten in ein katastrophales Unwetter, das über das Tal hinwegfegt und eine Überschwemmung des Dorfes verursacht. Die Kinder helfen der Bevölkerung später beim Aufräumen des Dorfes tatkräftig mit, was zur Vertiefung ihrer Freundschaft führt.
FormatPal
ZoneKeine Zone
MedientypDVD
AudioDolby Digital 2.0
Ratio4/3
SprachenFranzösisch
RegisseurFranz Schnyder
BonusMit
Laufzeit85
Produktionsjahr1955
Erscheinungsjahr2008
AudioDolby Stereo
Webseitewww.avdistri.ch
ProduktionTelepool, SF
HerausgebenAV World
Set1
SchauspielerElsbeth Sigmund, Thomas Klameth, Heinrich Gretler
Original TitelHeidi & Pierre

Bisher noch kein Kundenkommentar

Eigene Bewertung verfassen

Heidi & Peter

Heidi & Peter

Zurück aus Frankfurt, wo Heidi den Sommer bei der Familie der gehbehinderten Clara Sesemann verbracht hat, steigen Heidi und ihr Grossvater, der Alpöhi, von der Alphütte ins Tal hinab, um den Winter im sicheren Dorf zu verbringen. Auch Geissenpeter ist hier, aber es fällt ihm schwer, sich im Schulalltag zurecht zu finden und sich um Lesen und Schreiben zu bemühen. Lieber schwänzt er die

Eigene Bewertung verfassen

© 2016 Géré par Eli-Sasu