bi de Lüt - Hüttengeschichten - Staffel 2

So romantisch das Hüttenleben auch klingen mag, die Hüttenwarte oder Hüttenwartinnen erledigen einen Knochenjob. «SF bi de Lüt» verbringt eine Saison lang auf drei SAC-Hütten und taucht während vier Folgen ein in das arbeitsintensive Alltagsleben der Hüttenwarte und ihrer Familien. Tanja Pfammatter und Jeanne Richenberger brechen alle Zelte in der Stadt Zürich ab und verlegen ihren

CHF 35.00

Quantity

Auf meine Wunschliste

Neu

MengeRabattSie sparen
3 10% bis CHF 10.50
So romantisch das Hüttenleben auch klingen mag, die Hüttenwarte oder Hüttenwartinnen erledigen einen Knochenjob. «SF bi de Lüt» verbringt eine Saison lang auf drei SAC-Hütten und taucht während vier Folgen ein in das arbeitsintensive Alltagsleben der Hüttenwarte und ihrer Familien. Tanja Pfammatter und Jeanne Richenberger brechen alle Zelte in der Stadt Zürich ab und verlegen ihren Wohnsitz auf die Rotondohütte im Kanton Uri. Die beiden Frauen sind zuversichtlich, dass sie den ersten Gästeansturm meistern. Ob sie sich nicht Illusionen machen? Seit über zwanzig Jahren ist Gabi Aschwanden auf der Fridolinshütte im Kanton Glarus Hüttenwartin mit Leib und Seele. Trotzdem ist Gabi an einem Punkt ihres Leben angekommen, an dem sie mehr will als nur abwaschen und Karotten schälen. Peter und Debi Schwitter, sowie ihre zweijährige Tochter Joline leben von Frühling bis Herbst als Hüttenwartfamilie auf der Oberaletschhütte im Wallis. Debi ist im achten Monat schwanger. So lange sich Debi wohlfühlt, will sie auf der Hütte mitarbeiten und dann zum richtigen Zeitpunkt ins Tal fliegen. Können sie die Hütte mit zwei kleinen Kindern in Zukunft überhaupt noch weiterführen?
FormatPal
ZoneZone 2
Type de supportDVD
AudioStereo 2.0
Ratio16/9
SprachenSchweizerdeutsch
Laufzeit130
Produktionsjahr2012
Erscheinungsjahr2013
AudioStereo 2.0
ProduktionSF
HerausgebenSF
Set1

Bisher noch kein Kundenkommentar

Eigene Bewertung verfassen

bi de Lüt - Hüttengeschichten - Staffel 2

bi de Lüt - Hüttengeschichten - Staffel 2

So romantisch das Hüttenleben auch klingen mag, die Hüttenwarte oder Hüttenwartinnen erledigen einen Knochenjob. «SF bi de Lüt» verbringt eine Saison lang auf drei SAC-Hütten und taucht während vier Folgen ein in das arbeitsintensive Alltagsleben der Hüttenwarte und ihrer Familien. Tanja Pfammatter und Jeanne Richenberger brechen alle Zelte in der Stadt Zürich ab und verlegen ihren

Eigene Bewertung verfassen

© 2016 Géré par Eli-Sasu