bi de Lüt - Hüttengeschichten - Staffel 2

bi de Lüt - Hüttengeschichten - Staffel 2

CHF35.00
Tax included
So romantisch das Hüttenleben auch klingen mag, die Hüttenwarte oder Hüttenwartinnen erledigen einen Knochenjob. «SF bi de Lüt» verbringt eine Saison lang auf drei SAC-Hütten und taucht während vier Folgen ein in das arbeitsintensive Alltagsleben der Hüttenwarte und ihrer Familien. Tanja Pfammatter und Jeanne Richenberger brechen alle Zelte in der Stadt Zürich ab und verlegen ihren

Volume discounts

Quantity Discount You Save
3 10% Up to CHF10.50
Quantity

So romantisch das Hüttenleben auch klingen mag, die Hüttenwarte oder Hüttenwartinnen erledigen einen Knochenjob. «SF bi de Lüt» verbringt eine Saison lang auf drei SAC-Hütten und taucht während vier Folgen ein in das arbeitsintensive Alltagsleben der Hüttenwarte und ihrer Familien. Tanja Pfammatter und Jeanne Richenberger brechen alle Zelte in der Stadt Zürich ab und verlegen ihren Wohnsitz auf die Rotondohütte im Kanton Uri. Die beiden Frauen sind zuversichtlich, dass sie den ersten Gästeansturm meistern. Ob sie sich nicht Illusionen machen? Seit über zwanzig Jahren ist Gabi Aschwanden auf der Fridolinshütte im Kanton Glarus Hüttenwartin mit Leib und Seele. Trotzdem ist Gabi an einem Punkt ihres Leben angekommen, an dem sie mehr will als nur abwaschen und Karotten schälen. Peter und Debi Schwitter, sowie ihre zweijährige Tochter Joline leben von Frühling bis Herbst als Hüttenwartfamilie auf der Oberaletschhütte im Wallis. Debi ist im achten Monat schwanger. So lange sich Debi wohlfühlt, will sie auf der Hütte mitarbeiten und dann zum richtigen Zeitpunkt ins Tal fliegen. Können sie die Hütte mit zwei kleinen Kindern in Zukunft überhaupt noch weiterführen?

Data sheet

Support
DVD
Languages (audio)
Suisse-allemand
Ratio
16/9
Zone
Zone 2
Audio
Stéréo 2.0
Format
Pal

More info

Running time
Media number
Production year
Edition Year
Production
comediens
Subtitles original
Language original
Sound original
Nominations
Original title
Editor