Heb Di Fescht - Die Abgesagte Basler Fasnacht

Heb Di Fescht - Die Abgesagte Basler Fasnacht

28,00 CHF
TTC

Die Basler Fasnacht wurde dieses Jahr von Bund und Kanton verboten. SRF war dafür während den vergangenen drei Fasnachttagen in Basel
unterwegs und dokumentierte diese Ausnahmesituation.

Remise sur la quantité

Quantité Remise Vous économisez
3 10% Jusqu'à 8,40 CHF
Quantité

Die Basler Fasnacht wurde dieses Jahr von Bund und Kanton verboten. SRF war dafür während den vergangenen drei Fasnachttagen in Basel
unterwegs und dokumentierte diese Ausnahmesituation. Und trotz allem gibt es auch in diesem Jahr Schnitzelbänke.
Ja, es war ein Schock, als die Basler Regierung aufgrund der Weisung des Bundesrates wegen des Corona-Virus die Fasnacht verbot. Tagelang fühlte
man sich wie geohrfeigt, denn nach wie vor ist die Fasnacht das Heiligste, was Basel zu bieten hat. Jetzt – nach der Fasnacht – kann man feststellen,
dass es trotzdem eine Fasnacht gegeben hat. Keine offizielle natürlich und dank der breiten Solidarität der Bevölkerung mit dem Entscheid auch keine
erzwungene, sondern eher eine der Energie. Eine, die man spürt. Denn eines ist klar: Fasnacht ist. Ob man nun mitmacht oder nicht. Wie
Weihnachten. Oder Grippewelle. Und sollte praktischerweise auch Ruedi noch Geburtstag haben und eine kleine Feier im privaten Rahmen
veranstalten, gibt es auch eine kleine Chance auf einen halbwegs legalen Schnitzelbankauftritt.
Der Rückblick auf die Basler Fasnacht 2020. Eine Fasnachtssendung über eine Fasnacht, die keine war.

SDS 2205

Fiche technique

Type de support
DVD
Langues audio
Allemand
Suisse-allemand
Ratio
16/9
Zone
Zone 2
Audio
Dolby Digital 5.1
Format vidéo
Pal

Plus d'info

Durée
Nombre de disque
Année de production
Année d'édition
Production
Comédiens
Sous titres original
Langue originale
son original
Nominations
Titre original
Editeur