Macht des Volkes, die (DOK)

Macht des Volkes, die (DOK)

32,00 CHF
TTC

In welche Richtung geht die direkte Demokratie, wenn sie immer mehr ihre Grenzen testet? «Die Macht des Volkes» sucht nach Antworten auf eine der brisantesten Fragen unserer Zeit.

Remise sur la quantité

Quantité Remise Vous économisez
3 10% Jusqu'à 9,60 CHF
Quantité

Eigentlich ist sie unser ganzer Stolz, doch jetzt steht die direkte Demokratie auf dem Prüfstand. Das Minarettverbot und die Ausschaffung krimineller Ausländer ritzen die Menschenrechte, und mit ihrer neusten Initiative will die SVP das Völkerrecht eindämmen. Was ist wichtiger: Der Volkswille oder die Menschenrechte? «Das Volk ist nicht immer nur weise, es ist vor allem emotional», sagt Helen Keller, Schweizer Richterin am europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. Ein Film über eine Demokratie, die den Rechtsstaat immer mehr herausfordert.
Dokfilmerin Karin Bauer geht den Folgen von heiklen Volksentscheiden nach: Sie lässt SVP-Mitglied Martina Bircher auf einen kriminellen Ausländer im Gefängnis treffen und die Konsequenzen der automatischen Ausschaffung diskutieren. Und die parteilose Simone Knittel spricht mit Arbeitskolleginnen aus der EU, die um ihre Zukunft in der Schweiz bangen.

SDS2047

Fiche technique

Type de support
DVD
Langues audio
Suisse-allemand
Sous-titres
Allemand
Ratio
16/9
Zone
Zone 2
Audio
Dolby Digital 2.0
Format vidéo
Pal

Plus d'info

Durée
Nombre de disque
Année de production
Année d'édition
Production
Comédiens
Sous titres original
Langue originale
son original
Nominations
Titre original
Editeur