Der Lauf des Lebens

Der Lauf des Lebens

29,00 CHF
TTC

Dieser berührende Dokumentarfilm schildert das Leben und Sterben der alzheimerkranken Margrit Woodtli. Der Film beobachtet genau und dennoch respektvoll den Verlauf der Krankheit und das Sterben der Bernerin.

Remise sur la quantité

Quantité Remise Vous économisez
3 10% Jusqu'à 8,70 CHF
Quantité

Dieser berührende Dokumentarfilm schildert das Leben und Sterben der alzheimerkranken Margrit Woodtli. Der Film beobachtet genau und dennoch respektvoll den Verlauf der Krankheit und das Sterben der Bernerin.

Mehr als drei Jahre hat Christoph Müller Margrit Woodtli mit der Kamera begleitet. Als die an Alzheimer Erkrankte in der Schweiz vor der Einweisung in ein Pflegeheim stand, entschloss sich ihr Sohn, sie nach Thailand mitzunehmen. Dort verbrachte Margrit Woodtli die letzten drei Jahre ihres Lebens.

Sie hatte während dieser Zeit drei Betreuerinnen, die sich während 24 Stunden am Tag um sie kümmerten. «In der Schweiz hätte man sie wohl in einem Pflegeheim medikamentös ruhigstellen müssen», sagt Martin Woodtli, ihr Sohn. In Thailand hingegen führte sie trotz der Krankheit ein relativ aktives Leben. Sie besuchte gerne Tempel, spielte Federball und kaufte leidenschaftlich gerne auf dem Markt ein. Sie redete in breitem Berndeutsch mit den Thais und erlebte jeden Tag neue Abenteuer. Der einzige Unterschied zu anderen Touristen: Sie vergass alles gleich wieder...

Fiche technique

Type de support
DVD
Langues audio
Allemand
Réalisateur / Réalisatrice
Christoph Müller
Ratio
4/3
Zone
Zone 2
Audio
Stéréo 2.0
Format vidéo
Pal

Plus d'info

Durée
Nombre de disque
Année de production
Année d'édition
Production
Comédiens
Sous titres original
Langue originale
son original
Nominations
Titre original
Editeur