A Tickle in the Heart

A Tickle in the Heart

CHF36.00
Tax included

Max, Willie und Julie Epstein waren und sind die Könige der Klezmermusik. Vor 60 Jahren begannen sie ihre Karriere als ,,The Epstein Brothers" in New York. Sie spielten auf den oft tagelang dauernden Festen der jüdischen Einwanderer. Ihre Musik kam wie ihr Publikum aus Osteuropa. Die Lieder konnten so ausgelassen und fröhlich sein wie sentimental und traurig. Auf den Feiern und Hochzeiten

Volume discounts

Quantity Discount You Save
3 10% Up to CHF10.80
Quantity
Last items in stock

Max, Willie und Julie Epstein waren und sind die Könige der Klezmermusik. Vor 60 Jahren begannen sie ihre Karriere als ,,The Epstein Brothers" in New York. Sie spielten auf den oft tagelang dauernden Festen der jüdischen Einwanderer. Ihre Musik kam wie ihr Publikum aus Osteuropa. Die Lieder konnten so ausgelassen und fröhlich sein wie sentimental und traurig. Auf den Feiern und Hochzeiten wurde getanzt, gesungen und geweint.
Heute leben die Epstein Brothers im amerikanischen Rentnerparadies Florida. Zusammen mit ihrem alten Publikum haben sie sich in das milde Klima von ,,God's Waiting Room" zurückgezogen.
Hier vergehen die Tage mit dem Putzen der Autos, jahrelangen Diskussionen über das Essen und nostalgischen Konzerten mit den Epstein Brothers. Denn mit der Assimilation der Juden an den ,,american way of life" war die Klezmermusik längst ausgestorben, nur hier hat sie wie auf einer Insel überlebt.
Vor ein paar Jahren aber begann das Revival der Klezmermusik und auch das Revival der Epstein Brothers. Die Könige der Klezmermusik kehrten zurück und diesmal eroberten sie auch die renommierten Konzertsäle in Europa und den USA. Und waren sie früher als ,,klezmorim" so angesehen wie Tagelöhner und Vagabunden, so werden sie jetzt als Künstler gefeiert. Ein später Erfolg, über den sich niemand mehr wundert als die Epstein Brothers selbst...

Data sheet

Support
DVD
Languages (audio)
Anglais
Subtitles
Allemand
Espagnol
Français
Director
Stefan Schwietert
Audio
Stéréo 2.0
Format
Pal

More info

Running time
Media number
Production year
Edition Year
Production
comediens
Subtitles original
Language original
Sound original
Nominations
Original title
Editor